Tauche ein in die Welt der Esoterik!

Alle 38 Bachblüten - Teil 1/19

Bachblüte 1. Agrimony

1. Agrimony - Die Konfrontationsblüte

Seelische Negativhaltung:
Man versucht, quälende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen. Da man gerne in Frieden und Harmonie lebt, gerät man durch Missstimmung und Streit in seelische Bedrängnis. Um sorgenvolle und quälende Gedanken zu unterdrücken, greift man zu Alkohol, Tabletten, nützt jede Möglichkeit zur Ablenkung.

Positive Entwicklung:
Mehr Konfrontationsfähigkeit. Man lernt, die Misshelligkeiten des Lebens zu integrieren oder gibt ihnen den richtigen Stellenwert.

Bachblüte 2. Aspen

2. Aspen - Die Ahnungsblüte

Seelische Negativhaltung:
Man wird von unerklärlichen, vagen Ängsten geplagt, von Vorahnungen oder der geheimen Furcht vor irgendeinem drohenden Unheil. Man hört das Gras wachsen und hat grundlose Angstzustände beim Alleinsein oder auch unter Menschen.

Positive Entwicklung:
Die Fähigkeit, die eigene Sensitivität realistischer einzustufen und besser damit umzugehen.

Google
Web www.Reiki-Esoterik.de