Tauche ein in die Welt der Esoterik!

Dr. Bach und seine Bachblüten

Edward Bach - Der Erfinder der Bachblüten

Edward Bach war Arzt, Bakteriologe und Entdecker der Blütenessenzen. Edward Bach wurde am 24.09.1886 in dem etwa drei Meilen außerhalb von Birmingham gelegenen Dorf Moseley in Warwickshire, in gutbürgerlichen Verhältnissen, geboren.
Er wollte jedoch seinem Vater die Kosten einer medizinischen Ausbildung nicht zumuten.

Schließlich erfuhr der Vater von dem starken Wunsch seines Sohnes, einen Heilberuf zu ergreifen, und stattete ihn mit den zum Studium an der Universität Birmingham notwendigen Mitteln aus, wo er 1906 seine Ausbildung aufnahm. Von dort aus ging Edward Bach nach London, wo er 1912 am University College sein medizinisches Examen ablegte.

Nachdem Dr. Bach mehrere Abteilungen im Krankenhaus durchlaufen hat, kündigte er seine Stelle und widmete sich der Forschung von Blütenessenzen.

Er ging zurück in seinem Dorf, wo er eine Praxis aufmachte und kam zu der Erkenntnis, daß viele Frauen, die zu ihm kamen, zwar körperliche Beschwerden hatten, aber diese, durch die Erkrankung der Seele verantwortlich waren. So konnte er zum einen seinen Patientinnen helfen und zum anderen die Wirkung der Blüten auf jeden Einzelnen von ihnen testen.

Google
Web www.Reiki-Esoterik.de